In der Waschmaschine Wäsche färben

687 0

In der Waschmaschine Wäsche färben

In der Waschmaschine Wäsche färben

Wer keine Angst vor Experimenten hat, kann ja mal seine Wäsche färben. In der Waschmaschine geht dasjenige recht mühelos. Wie, erklärt dieser Artikel.

Wenn Form und Schnitt unserer Lieblingsbluse nicht zuletzt noch in der zweiten Saison nicht dem Modetrend widersprechen, dasjenige Weiß im Gegensatz dazu schon verblasst ist oder mühelos nicht mehr in, dann zu tun sein wir nicht verzweifeln: Bekleidung zu färben, ist weder noch schwergewichtig. Und dank moderner Haushaltsmittel zu tun sein wir nicht zuletzt nicht mehr zu Eimer oder Topf greifen, sondern können ganz mühelos wie nicht zuletzt unter normaler Schmutzwäsche unsrige Waschmaschine damit beauftragen. Das ist noch bequemer wie dasjenige Färben im Bottich und schont zudem die Hände.

Viel benötigen Sie nicht, möchten Sie dem Verblassen Ihrer Kleidung zu Leibe Wirbelsäule:

  • Textilfarbe kaufen. Diese ist sowohl un… gut wie jedem erdenklichen Farbton, wie nicht zuletzt zu Händen so gut wie jedes erdenkliche Material zugänglich.
  • Wäsche schon vorher noch einmal in der hauseigenen Waschmaschine reinigen, um eine gleichmäßige Färbung zu garantieren
  • Trocknen lassen, und wieder rein damit: Der Waschvorgang sollte unter einer Temperatur von 60 solange bis 95 Grad Celsius im Schonwaschgang stattfinden. Sollen die Farben selten kräftig gewünscht werden, dann mühelos Großmutters Haushaltstipp beherzigen und Salz mit in die Maschine spendieren. Und unter Woll- oder Seidenstoffen, noch verknüpfen Dreiviertel Liter Essig mit dazu.

Je mehr Einzelteile man unter einem Gang in die Waschmaschine legt, umso heller wird dasjenige Gesamt-Farbergebnis. Doch notfalls kann der Vorgang nicht zuletzt wiederholt werden, denn der Waschmaschine schadet dies nicht. Im Gegenteil: Mögliche Restfarbe an der Trommel wird so mit Sicherheit fern.

Hinweis: Vor dem Färben der Wäsche Rogation darauf würdigen ob eure Waschmaschine dafür geeignet ist.


Related Post