Ist Espresso gesünder als Kaffee?

531 0

Ist Espresso gesünder als Kaffee?

Ist Espresso gesünder als Kaffee?

Die Frage, ob Espresso tatsächlich gesünder ist als Kaffee, lässt sich so nicht wirklich beantworten, schließlich enthalten jedwederlei Säuren und Koffein.

Man kann ja noch nicht einmal unzweideutig sagen, ob dasjenige Trinken von Kaffee schier heilsam ist oder ob es tendenziell zu den ungesunden Lebensmitteln gehört. Der Seele tut jener Genuss von Kaffee hinaus jeden Fall gut. Das kann ich schon mal ratifizieren. ;- )

Koffein und Säuren
Aber nun zu den sachlichen Fakten. Der Kaffee enthält zwei Inhaltsstoffe, die sich wahrscheinlich tendenziell negativ hinaus den menschlichen Organismus auswirken, wenn man sie in größeren Mengen zu sich nimmt. Dazu zählen zum zusammenführen die darin enthaltenen Säuren und zum anderen natürlich dasjenige Koffein. Wenn man die Flüssigkeitsmenge eines Espressos betrachtet, dann hat er klar mehr Koffein als herkömmlicher Filterkaffee. Dafür ist ein Espresso natürlich wesentlich dicker Teppich als eine Tasse normalen Kaffees.

Espresso enthält weniger Säuren
Z. Hd. die Herstellung von Espresso werden in jener Regel Arabica-Sorten verwendet, die weniger Koffein enthalten. Außerdem wird dasjenige Wasser wohnhaft bei jener Zubereitung sehr schnell durch dasjenige Pulver gepresst, sodass es weniger Koffein an dasjenige Wasser dispensieren kann. Vielen Menschen verwichsen gleichermaßen die im Kaffee enthaltenen Säuren hinaus den Magen, doch deren Gehalt hängt gleichermaßen ganz entscheidend von jener jeweiligen Röstung ab. Espressobohnen werden prinzipiell länger geröstet, sodass sie viel mehr Säure verlieren.

Kaffeesorten miteinander vergleichen
Wenn man Kaffee miteinander vergleichen will, dann kann man höchster einzelne Sorten miteinander vergleichen, nicht allerdings die individuelle Zubereitungsart. Es ist jedoch sicher, dass Kaffee hinaus jeden Fall ungesund ist, wenn er jemandem als Durstlöscher dient und in sehr großen Mengen getrunken wird. Espresso wird ja prinzipiell in kleineren Mengen genossen, sodass er in diesem Fall tatsächlich gesünder wäre als Filterkaffee.


Related Post