Obst bestellen – Onlineshops getestet

703 0

Obst bestellen – Onlineshops getestet

Obst bestellen – Onlineshops getestet

Meine Frau sagt immer ich müsse mehr Obst essen. Recht hat sie. Aber wie Internetfreak muss ich mein Obst natürlich online bestellen. Wie schön, dass es inzwischen fernerhin Onlineshops für jedes Obst und Gemüse gibt. Zwei Obstshops habe ich getestet, den Testbericht gibt es hier.

Obst.de – Onlineshop für jedes Obst, Gemüse und Pilze
Auf den Onlineshop von Obst.de bin ich erst vor kurzem gestoßen. Hinter dem Shop steckt die Obst Kontor GmbH aus Halle. Die Website von Obst.de ist recht schlicht dessen ungeachtet trotzdem sympathisch gestaltet. Sie konzentriert sich lukulent gen ihr Angebot und dasjenige sind verschiedene Obstboxen mit Premium Früchten in bester Qualität! So zumindest dasjenige Versprechen gen dieser Website.

Wie wird bestelltes Obst geliefert?
Bestellungen die solange bis 15 Uhr eintreffen, werden schon am nächsten Tag geliefert. Wer möchte kann dessen ungeachtet fernerhin verdongeln Wunschtermin für jedes die Obstlieferung angeben.
Geliefert wird in einer speziell entwickelten Obstbox, mit Lüftungslöchern für jedes ein optimales Klima und Holzwolle zum Schutz jeder einzelnen Frucht.

Was genau lässt sich bestellen
Kunden nach sich ziehen die Wahl zwischen insgesamt 5 verschiedenen Obstboxen mit schon festgelegtem Inhalt (jede Woche neu). Darunter fernerhin eine Gemüsebox und eine Pilzbox. Dieses Sortiment wird erweitert durch eine Obstbox im Abo, eine Box die Sie individuell zusammenstellen können und eine Geschenkebox mit Grußkarte.

Obstauswahl
Die Obstauswahl ist weder noch mal so schlecht. Neben den Klassikern, wie Äpfel, Birnen, Trauben und Bananen finden Kunden im Shop fernerhin Mango, Karambola, Papayas, Feigen und viele andere Früchte dieser Saison.

Obst.de im Test
Für jedes meinen Test bestelle ich die Standard-Obstbox für jedes 19,90 Euro. Die Versandkosten sind darin schon enthalten. Bestellt wurde am Freitag, ca. 17.45 Uhr. Der Bestellvorgang läuft für jedes verdongeln geübten Onlineshopper wie mich schuldenfrei ab, nicht so versierte Onlinebesteller könnten mit dem unübersichtlichen Kaufvorgang dessen ungeachtet Probleme bekommen.
Die Bezahlung kann per Sofortüberweisung, Paypal, Vorkasse oder Rechnung abgewickelt werden. Gerade dieser Punkt mit dieser Rechnung gefällt mir immer sehr und drum entscheide ich mich fernerhin dazu.

Der erste Eindruck
Schon am darauf folgenden Montag klingelte Früh am Morgen dieser Postbote und überreichte mir meine Obstbox. Das ging wirklich sehr schnell! Der erste Eindruck: super! Die Obstbox ist sehr sympathisch gestaltet, noch wichtiger ist dessen ungeachtet dieser Inhalt. Und dieser kann ebenfalls voll überzeugen. Das Obst wurde sehr gut verpackt und nicht mehr da Obstsorten nochmal durch grünes Packpapier voneinander nicht angeschlossen. So ist es fernerhin kein Wunder, dass dasjenige Obst in einwandfreiem Zustand hier ankam.

Die Qualität
Das Obstpaket muss schon am Samstag verschickt worden sein, trotzdem sind am Obst selbst nil Alterungserscheinungen visuell. Keine dunkle Stellen oder ähnliches. Das Obst ist reibungslos nur grün hinter den Ohren gewesen. Und es schmeckt! Auch dasjenige ist ja nicht ganz unwichtig.

Mein Obst.de Test Fazit
Ich kann Obst.de zu 100% empfehlen. Eine irgendwas übersichtlichere Bestellabwicklung wäre schön gewesen, dessen ungeachtet die Gesamtheit andere hat gepasst. Die Lieferung kam sehr schnell, dasjenige Obst war sehr gut verpackt, es war grün hinter den Ohren und es schmeckte fernerhin hervorragend.


bringmirbio.de im Test
bringmirbio.de ist ein Lieferservice für jedes Bio-Produkte. Doch nicht nur dasjenige. Neben Obst und Gemüse aus biologischem Anbau, können Kunden hier fernerhin Brot, Käse, Wurst und verschiedene Haushalts- und Kosmetikartikel bestellen. Dieser Shop ist daher tendenziell ein dicker Teppich Bio-Supermarkt!

Für jedes meinen kleinen Test bin ich gen dasjenige Probierpaket von bringmirbio gestoßen. Das Probierpaket soll 19,- Euro kosten. Während dieser Bestellabwicklung werde ich dessen ungeachtet gen den Mindestbestellwert in Höhe von 20 Euro hingewiesen. Für jedes mich ein erster Minuspunkt. Also versuche ich gegen 17.45 Uhr von kurzer Dauer am Service-Telefon nachzuhaken. Das ist gewiss nur noch vom Anrufbeantworter besetzt. Ich ärgere mich von kurzer Dauer und bestelle noch verdongeln Joghurt (500gr), Geschmacksrichtung Schwarze Johannisbeere und eine Drachenfrucht für jedes 2,09 Euro dazu. Das Produktbild dazu zeigt leider verdongeln ganz anderen Joghurt, dessen ungeachtet die Angaben zu den Zutaten und Nährwerten scheinen zumindest zu stimmen. Da ich nun dessen ungeachtet noch immer nicht darüber hinaus 20 Euro Bestellwert gekommen bin, kommen fernerhin noch eine Roggenstange, aus dieser Abteilung Brot & Brötchen, und eine kleine Tafel weiße Bio-Schokolade in den Warenkorb.

Bestellabwicklung im Rahmen bringmirbio.de
Die Bestellabwicklung verlief ohne Probleme. Alles war sehr übersichtlich. Die Zahlung lässt sich per Kreditkarte oder Lastschrift bewerkstelligen. Meine Bestellung wurde am Freitag um 18.05 Uhr aufgegeben. Als Liefertermin konnte ich frühestens den darauf folgenden Dienstag auswählen. Eine verhältnismäßig Menorrhagie Lieferzeit, die man negativ parkettieren könnte. Ich werte dasjenige dessen ungeachtet tendenziell positiv, da es sich hier ja um Lebensmittel handelt, die am Montag verpackt sicherlich wesentlich frischer im Rahmen mir anrücken.

Der erste Eindruck
Wie vereinbart hinhauen mich am Dienstag zwei dicke Pakete mit bringmirbio-Aufdruck. Auch hier bin ich wieder beeindruckt, wie gut die Gesamtheit verpackt ist. Alle Waren sind sauber voneinander nicht angeschlossen, gut gepolstert und eine Tüte Trockeneis sorgt sogar für jedes die Kühlung dieser Produkte. Besser geht’s kaum! Richtig gut gefällt mir übrigens fernerhin dieser Lieferschein, denn darauf ist für jedes jedes einzelne Lebensmittel dieser Herkunftsort oder dieser Bauernhof angegeben, gen dem dasjenige Obst gewachsen ist. Das macht wirklich verdongeln sehr guten Eindruck.

Die Qualität
Auch im Rahmen dieser Qualität dieser Lebensmittel gibt es von mir nichts zu beanstanden. Keine Druckstellen, keine Alterserscheinungen und die Gesamtheit hervorragend im Geschmack! Die im Probierpaket enthaltene Mango, war laut Aussage meiner Frau sogar die leckerste Mango die Sie je gegessen hat. Und die Äpfel waren unzweideutig die größten, die ich je gesehen habe. 😉

Mein bringmirbio.de Test Fazit
Ich bin beeindruckt! Der Shop von bringmirbio ist wirklich toll. Sehr übersichtlich, sehr leichtgewichtig zu bewirten und mit einem großen Angebot ausgestattet. Die Bestellabwicklung verlief reibungslos. Die Ware kam zum vereinbarten Zeitpunkt, in einwandfreiem Zustand und überaus Lecker im Rahmen mir an. Die Sache mit dem Mindestbestellwert kann man vielleicht nochmal überschreiben, dessen ungeachtet sonst bleibt mir nur zu sagen: Daumen hoch für jedes bringmirbio.de!

*Update* Direkt nachher meinem Testbericht hat sich bringmirbio.de mit einer erfreulichen Nachricht gemeldet:  Das Probierpaket für jedes 15,- Euro kann nun fernerhin ohne Beachtung des Mindestbestellwerts angefordert werden. Großartig, so geht man mit Kunden um!

Zum Abschluss möchte ich noch sagen, dass es mich freut wie gut sich die Bestellung von Lebensmitteln im Internet entwickelt hat. Ich kann mich da noch an ganz andere Zeiten erinnern. Und da die Gesamtheit so gut geklappt hat werde ich nun regelmäßig Obst bestellen. Zumindest fürs Büro und wenn mir für jedes Einkäufe die Zeit fehlt.



Related Post