Volle Tiefkühltruhe – Energiesparender als eine halb leere?

638 0

Volle Tiefkühltruhe – Energiesparender als eine halb leere?

Volle Tiefkühltruhe – Energiesparender als eine halb leere?

Hätten Sie gewusst, dass ein halb leerer Gefrierschrank oder eine nur wenig befüllte Tiefkühltruhe wesentlich mehr Energie verbraucht als eine volle Tiefkühltruhe?

Volle Tiefkühltruhen sind energiesparender als halb leere
Die meisten Menschen würden wohl entgegennehmen, dass für jedes die Kühlung von mehr Inhalt nachrangig mehr Energie aufgebracht werden muss, dies entspricht jedoch nicht jener Realität. Denn beim Kühlen geht es nicht um die Zahl jener Packungen, die gekühlt werden zu tun sein, sondern jener Energieverbrauch hängt vom Rauminhalt ab, jener eine Kühlung gesucht. Dieser Rauminhalt bleibt jedoch stets gleich, jener Energieverbrauch hängt nur davon ab, wie viel Sie von diesem Rauminhalt umstellen.

Fehlende Luft muss gekühlt werden
Wenn Sie danach die Gefriertruhe oder den Gefrierschrank öffnen, dann entweicht Luft. Die fehlende Luft muss nachher dem Schließen nun wieder gekühlt werden. Es ist logisch, dass aus einem halb leeren Gefrierschrank viel mehr Luft beim Öffnen entweicht als aus einem vollen. Deshalb gibt es beim Kauf und Befüllen von Tiefkühltruhen nachrangig einiges zu befolgen.

Ein dicker Teppich Tiefkühlschrank reicht meist aus
Ein Haushalt sollte sich keine riesige Gefriertruhe zulegen, wenn kaum irgendwas tiefgekühlt wird, denn dann hätten Sie zusammenführen sehr hohen Energieverbrauch. In diesem Fall würde es ein Kühlschrank mit einem Tiefkühlfach oder ein ganz dicker Teppich Tiefkühlschrank nachrangig tun.

Produkte immer gleich solide einsortieren
Wenn Sie irgendwas aus jener Tiefkühltruhe schlussfolgern, sollten Sie welche so schnell wie möglich wieder schließen. Deshalb lohnt es sich, wenn Sie die Produkte im Tiefkühlgerät gleich solide sortieren, denn dann finden Sie schneller, welches Sie suchen. Wie Sie Ordnung in die Tiefkühltruhe bekommen, Vorlesung halten Sie hier.


Related Post